www.sonet.at Business Satlösungen Mobile Satlösungen www.sotel.at

ASTRA2Connect
dsDSLpower
Home
Beschreibung
Pakete/Preise
Bestellung
Technik
dsDSLcompact mobile
Montagebeispiele
Voraussetzungen
FAQs
Kundenservice
Downloads
Kontakt

Auch erhältlich bei

SOSAT Partner
Partnerprogramm



Fair Use Policy (FUP) für dsDSLcompact (A2C)

Folgende Fair Use Regelung hat SES Astra für seine Zugänge festgelegt:

Wir reduzieren nur bei unseren Flatrates die Geschwindigkeit nach dem Fair-Use-Prinzip, um auch denen mit wenig Datenvolumen die nötigen Bandbreiten zur Verfügung stellen zu können (Bandbreitenschutz für Wenignutzer). Kunden, die ein übermäßig großes Datenaufkommen verursachen, können abhängig von der Gesamtauslastung des Systems zu den Hauptnutzungszeiten in der Übertragungsrate eingeschränkt werden. Die Reduzierung der Bandbreite erfolgt nicht auf festgelegte Mindestbandbreiten, sondern dynamisch nach einem Prioritätensystem.

Anhand ihres Datendurchsatzes erhalten die Kunden bestimmte Prioritäten und teilen sich dann eine bestimmte Bandbreite mit allen anderen Kunden gleicher Priorität. Zu den Hauptnutzungszeiten (erfahrungsgemäß in den frühen Abendstunden) kann es dementsprechend aufgrund der hohen Nutzerzahl in der entsprechenden Prioritätengruppe zu Bandbreiteneinbußen kommen.

Der Traffic wird einmal pro Monat resetet, so dass der jeweilige Kunde wieder die höchste Priorität und damit die volle Bandbreite erhält.

Bei einem regelmäßigen monatlichen Datenvolumen von z.B. 20 GB wäre eine Satellitenverbindung nach der FUP eher nicht empfehlenswert. Hier wäre es besser einen Volumentarif zu buchen.

Das bisher verbrauchte Datenvolumen kann tagesaktuell über hier eingesehen werden.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, bei sehr hohem Traffic ein Trafficreset (Verbrauch wird wieder auf 0 gesetzt) durchführen zu lassen (gebührenpflichtig).

Abhängig vom Downloadvolumen und der Gesamtauslastung des Systems, wird die FUP bei unseren Flatrates wie folgt umgesetzt:

dsDSLcompact 256/64 kbit/s unlimited
     
  konsumiertes Volumen
in MB pro Monat
Datenrate Limitierung
in kbit/s
     
Step A > 500 256
Step B > 1000 192
Step C > 1000 128
Step D > 5000 64
     
dsDSLcompact 512/96 kbit/s unlimited
     
  konsumiertes Volumen
in MB pro Monat
Datenrate Limitierung
in kbit/s
     
Step A > 750 512
Step B > 1500 384
Step C > 2000 256
Step D > 2000 128
Step E > 5000 64
     
dsDSLcompact 1024/128 kbit/s unlimited
     
  konsumiertes Volumen
in MB pro Monat
Datenrate Limitierung
in kbit/s
     
Step A > 1500 1024
Step B > 2000 768
Step C > 2500 512
Step D > 3000 384
Step E > 3500 256
Step F > 3500 128
Step G > 7500 64
     
dsDSLcompact 2048/256 kbit/s unlimited
     
  konsumiertes Volumen
in MB pro Monat
Datenrate Limitierung
in kbit/s
     
Step A > 2000 2048
Step B > 3000 1536
Step C > 4000 1024
Step D > 5000 512
Step E > 6000 256
Step F > 6000 128
Step G > 10000 64
     
dsDSLcompact 3072/256 kbit/s unlimited
     
  konsumiertes Volumen
in MB pro Monat
Datenrate Limitierung
in kbit/s
     
Step A > 2500 3072
Step B > 3500 2560
Step C > 4500 2048
Step D > 5500 1536
Step E > 6500 1024
Step F > 7500 512
Step G > 7500 128
Step H > 12000 64
     
dsDSLcompact 4096/256 unlimited
     
  konsumiertes Volumen
in MB pro Monat
Datenrate Limitierung
in kbit/s
     
Step A > 2500 4096
Step B > 3500 3584
Step C > 4500 3072
Step D > 5500 2560
Step E > 6500 2048
Step F > 7500 1536
Step G > 8500 1024
Step H > 9500 512
Step I > 9500 128
Step J > 15000 64
Datenpakete:

Bei den dsDSLeasy plus Paketen mit inkludiertem Traffic ist immer 5/6 für den Download reserviert und 1/6 für den Upload.
Dies betrifft auch Datenpakete, die zugekauft werden.

1 extra GB =
Downloadvolumen = 880803840Byte
Uploadvolumen = 167772160Byte

Beispiel 3 GB Datenpaket:

Reserviert für den Download: 2500MB - bei Erreichen wird der Zugang gesperrt
Reserviert für den Upload: 500MB. Ist dieser Wert erreicht, wird man aber nur auf 16kbit/s limitiert.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


© Solutions EDV GmbH · Hochwassergasse 58 · A-1230 Wien · Tel.: 0820 90 11 00 · office@sonet.at · AGBs   Impressum